ForumKategorie: Ideen / IdéesRollenvergabe
Anigna Locher fragte vor 12 Monaten

Guten Tag

Wir haben sämtliche VCasts mit Informationen zu den unterschiedlichen Rollen auf KISSimap.ch geschaut.

Jede Firma / Organisation / politische Körperschaft usw. ist ein «Kompetenzzentrum» (im VCast war es die «Stadt Winterthur»). Innerhalb des Kompetenzzentrums gibt es verschiedene «interne Beschaffungsstellen» (im VCast war es das «Amt für Städtebau der Stadt Winterthur»).

In unserer Firma gibt es verschiedene ausschreibende Stellen, z.B. Einkauf, Tiefbau, Hochbau, etc. Diese internen Beschaffungsstellen können Ausschreibungen durchführen / publizieren.

Da wir bei Grossprojekten die Ausschreibungen an externe Planer delegieren möchten wir wissen, ob diese auch eine «interne Beschaffungsstelle» sein können bzw. unter welchen Voraussetzungen dies möglich wäre.

Dabei muss gewährleistet sein, dass die externen Planer jeweils nur ihre eigenen Ausschreibungen sehen und keine Ausschreibungen der anderen Beschaffungsstellen.

Für uns gilt es daher zu klären:

  • kann ein eterner Planer als "interne Beschaffungsstelle" registriert werden?

    • braucht es zwingend eine E-Mail Adresse mit der gleichen Domain?
  • sieht die "interne Beschaffungsstelle" nur die eigenen Ausschreibungen oder sämtliche Ausschreibungen der Firma?

Freundliche Grüsse

Anigna Locher


1 Antworten
kissimap Mitarbeiter antwortete vor 12 Monaten
Guten Tag Frau Locher
Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Vcasts.
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ein „externer Planer“ als Beschaffungsstelle in einem Kompetenzzentrum registriert werden kann. Die Registrierung ist unabhängig von der E-Mail-Adresse oder der Domain. Allerdings ist es erforderlich, dass das Kompetenzzentrum die Beschaffungsstelle freigibt. Um Ihnen den Registrierungsprozess zu erklären, werden wir vor der Live-Schaltung der neuen Plattform simap.ch Erklärvideos online stellen. Nachfolgend finden Sie ein Screenshot wie eine Registration einer «Organisation im Auftrag» in etwa aussehen wird:

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, jede registrierte Nutzerin und jeden registrierten Nutzer auf simap.ch zu einer Beschaffungsstelle hinzuzufügen. Die Aufnahme der Nutzerin oder des Nutzers zur Beschaffungsstelle muss jedoch von den Administratorinnen oder Administratoren der Beschaffungsstelle bestätigt werden. Nach erfolgter Bestätigung kann die Nutzerin oder der Nutzer von simap.ch zusätzlich zu seinen bisherigen Rollen auch in die Rolle «Beschaffungsstelle» wechseln.
Im ersten Release im Sommer 2024 wird die registrierte Beschaffungsstelle Zugriff auf alle Publikationen haben, die von Nutzerinnen und Nutzern dieser Beschaffungsstelle erstellt (Entwurf) und/oder veröffentlicht wurden. Zeitnah nach der Live-Schaltung der neuen Plattform simap.ch, werden wir auch die Funktionalität anbieten, dass registrierte simap.ch Nutzerinnen und Nutzer spezifisch auf Beschaffungsprojekte per «Einladung zur Mitarbeit» freigeschalten werden können. Dabei werden diese simap.ch-Nutzerinnen und Nutzer, welche nicht der Beschaffungsstelle angehören, nur Zugriff auf das jeweilige Beschaffungsprojekt haben.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Viele Grüsse
Emanuel Hammer


Deine Antwort

9
+
0
=