Sélectionner une page
ForumCatégorie: Verschiedenes / DiversKISSimap – vorgeschaltetet Plattformen
D. Frey
a demandé il y a 2 mois

Aufgrund der eingeschränkten Funktionen macht es mit dem aktuellen Simap Sinn eine \"eigene\" Ausschreibungsplattform vorzuschalten.Wie sieht das mit dem KISSimap aus? Auf den ersten Blick bietet KISSimap vieles, was auf den ersten Blick eine vorgeschaltete Plattform überflüssig macht.


1 Réponses
kissimap personnel a répondu il y a 2 mois

Guten Tag Herr Frey

Die neue Simap-Plattform wird tatsächlich über einen grösseren Funktionsumfang verfügen – wir verstehen die Simap-Plattform aber weiterhin vorrangig als Publikationsplattform.

Es gibt auf dem Markt zahlreiche Procurement-Tools, die die Beschaffungsstellen bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und der Evaluation von Angeboten unterstützen. Den Herstellern dieser Tools bieten wir mit dem neuen API die Möglichkeit, das Erstellen von Publikationen auf simap.ch in ihre Tools zu integrieren.

Es ist also nicht unsere Absicht, die Procurement Tools überflüssig zu machen, sondern deren Herstellern über das API die Möglichkeit zu geben, die Publikationsvorgänge ohne Medienbrüche in die Arbeitsabläufe der Beschaffungsstellen zu integrieren.

Die neue Beschaffungsplattform wird übrigens weiterhin simap.ch heissen, KISSimap.ch ist lediglich der Name des Projekts.

Freundliche Grüsse

Emanuel Hammer


Ton réponse

8
+
4
=